Patricia Schlesinger

Am 14. Juli 1961 in Hannover geboren, volontierte Patricia Schlesinger beim Norddeutschen Rundfunk (NDR) und arbeitete als Reporterin, Redakteurin und Moderatorin für das ARD-Magazin "Panorama". Sie leitete das ARD-Studio Südostasien in Singapur und war USA-Korrespondentin in Washington. Nach ihrer Rückkehr übernahm sie die Leitung des Programmbereichs Kultur und Dokumentation beim NDR Fernsehen. Seit 2016 ist sie Intendantin des Rundfunk Berlin-Brandenburg. Von Patricia Schlesinger betreute Produktionen gewannen zahlreiche Auszeichnungen – darunter der Deutsche Filmpreis, Grimme- und Fernsehpreis, ein Emmy Award und ein Oscar. Patricia Schlesinger fördert junge Frauen im Mentorenprogramm des Journalistinnenbunds, sie engagiert sich im Kuratorium der Freien Universität Berlin, im Hochschulrat der HfS "Ernst Busch" sowie im Deutschen Komitee für UNICEF. Sie ist verheiratet und hat eine Tochter.

Foto: rbb/Thorsten Klapsch

__________

Patricia Schlesinger, born 14 July in Hanover, worked as a trainee at Norddeutscher Rundfunk (NDR) and as a reporter, editor and host for the ARD show “Panorama”. She headed the ARD Southeast Asia studio in Singapore and served as a US correspondent in Washington. Upon her return she took over as director for the cultural and documentary programming division at NDR television. Since 2016 she has been working as Director General at Rundfunk Berlin-Brandenburg broadcasting. Productions overseen by Patricia Schlesinger have won numerous awards – among them the German Film Award, Grimme and Television Awards, one Emmy and one Oscar. Within the mentoring programme of the German fe-male journalists’ association she promotes young female professionals, besides that she serves on the Freie Universität Berlin’s board of trustees, on the acad-emy council of the Ernst Busch Academy of Dramatic Arts and the German UNICEF national committee. She is married and has one daughter.
(Photo: rbb/Thorsten Klapsch)