Mark Waschke

Schauspieler

Mark Waschke begann seine schauspielerische Laufbahn als Absolvent der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch an führenden Theatern in Deutschland. Mit TV-Formaten wie KDD oder TATORT wurde schließlich seine Filmkarriere angestoßen. In Heinrich Breloers DIE BUDDENBROOKS übernahm er seine erste Kinohauptrolle, anschließend folgten weitere Projekte wie UNSERE MÜTTER-UNSERE VÄTER, HABERMANN oder BARBARA. Mark Waschke wurde für seine Schauspielkunst unter anderem mit dem Bayerischen Filmpreis und dem Deutschen Fernsehpreis (Ensemble) ausgezeichnet.