╱╲

10:00

╲╱
Welcome everybody - Let there be POP!
╱╲
╱╲

11:00

╲╱
11:00
-
12:00
English, Live Translation Talk Everyone

Stage 1

╲╱
Algorithmic technologies that rely on data don’t necessarily support a social world that many of us want to live in. We must grapple with the biases embedded in and manipulation of these systems, particularly when so many parts of society are dependent on sociotechnical systems.
╱╲
╱╲

12:00

╲╱
Chelsea Manning in an intimate interview situation with Geraldine de Bastion and Theresa Züger. One year after her release, we aim to discuss about hippies and the Silicon Valley; the social, technological and economic impact of artificial intelligence, practical applications of machine learning and the responsibility of developers in regards to technology and politics. Also:Hannah Arendt, civil disobedience, radical politics and the consequences of an uncontrollable state power.
╱╲
Die Schweizer haben bei ihrem Volksentscheid am 04. März deutlich für den Erhalt des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gestimmt. Aber in Dänemark hat das Parlament eine 20%ige Budgetkürzung für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk beschlossen. In Polen hat sich die Politik weitreichenden Einfluss auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk gesichert. Tiefgreifenden Reformen gab es in den letzten Jahren in Schweden, England und Finnland. Ganz Europa diskutiert über das öffentlich-rechtliche System.
╱╲
╱╲

13:00

╲╱
Erzählungen, die Millionen Menschen tagelang in ihren Bann schlagen - Qualitätsserien sind Zeitvertreib, Diskussionsthema, Identifikationsanker. Auch deutsche Serien schließen mittlerweile zu den Vorbildern aus den USA auf - spätestens das stellt neue Anforderungen an die Art, wie Kritiker*innen in Deutschland über Serien schreiben. Ein Austausch darüber, was eine gute Serienkritik ausmacht, ist überfällig. 10 Fragen, um die Diskussion anzufachen.
╱╲
Werbebanner, Indikatoren und Pop-ups wohin das Auge reicht. Alternate Reality könnte unsere Wahrnehmung nachhaltig verändern - und das nicht nur zum Guten.
╱╲
Künstliche Intelligenz: Sie ist überall und jeder spricht darüber. Auch die Infosphäre wird durch KI beeinflusst. Denn KI organisiert Nachrichten auf Medienplattformen. Es ist dringend notwendig, Vielfaltsaspekte in die Entscheidungen der Algorithmen einzubeziehen. Wie kann das gelingen?
╱╲
╱╲

14:00

╲╱
Volumetric VR - video featuring moving images of real people and then digitized as a 3D asset - is the new upcoming thing in the world of Virtual Reality. The Berlin-based companies Trotzkind and reallifefilm international share insides of the advantages, technical obstacles and which technologies that can be combined for a realistic experience.
╱╲
Die meisten Geschichten über Tech sind Dystopien, in denen Maschinen die Macht übernehmen und die Menschheit unterjochen. Unsere Erwartungen an die Zukunft werden von düsteren Sci-Fi-Geschichten geprägt und alternative Narrative sind selten. Aber gerade, wenn es um Technologien geht, müssen wir Unbekanntes visualisieren, um uns darüber austauschen zu können. Nur so gelingt es, wichtige Abstimmungen innerhalb unserer Gesellschaft voran zu bringen.
╱╲
Schminktipps, Tierbabys, Promis: Damit erreicht man in den sozialen Medien Millionen. Aber wie geht das mit gut recherchierten Inhalten? Ohne den eigenen Anspruch zu verlieren? Unsere Qualitäten als WDR Doku-Redaktion: Recherche, Hartnäckigkeit, spannendes Erzählen, tolle Bilder. Bei docupy (#Ungleichland) arbeiten erstmals Doku- und Online-Autoren zusammen an einem Thema. 6 Monate lang. Unser erstes Video erreicht über 3 Millionen User. Ein Experiment zwischen Doku und Web.
╱╲
Das Netz verändert sich. Immer mehr Zeit wird in geschlossenen Plattformen und Apps verbracht, während andere Angebote kontinuierlich an Bedeutung verlieren.
╱╲
Sollten Plattformen wie Google und Facebook, die potentiell Einfluss auf die öffentliche Meinungsbildung haben, reguliert werden? Diese Diskussion ist in den letzten Monaten immer lauter geworden. Doch wie kann eine Regulierung von sogenannten Informationsintermediären aussehen? Die Ansätze sind divers: Von der Selbstregulierung der Plattformen bis zu der Frage, ob Gesetze zu diesem Zweck geschrieben werden müssen.
╱╲
╱╲

15:00

╲╱
Wie schafft man Interaktion mit den Zuschauern? Wie bindet man Influencer ein? Wie bewirbt man einen Livestream am besten? Welche Unterschiede gibt es, wenn man auf Facebook oder YouTube live geht? Und wie bekommt man Menschen überhaupt dazu einzuschalten, dranzubleiben und mitzumachen? 3 Monate, 3 verschiedene, wöchentliche Livestream-Formate ... jetzt präsentieren wir unsere Learnings.
╱╲
╱╲

16:00

╲╱
Newsletter und Podcasts gehören schon lange zum Repertoire der Medienlandschaft und erfreuen sich in letzter Zeit einer neuen Beliebtheit. Woran das liegt? Sie punkten durch Eigenschaften, die in der Medienwelt nicht selbstverständlich sind: Persönlichkeit, Intimität und das explizite Ja des Nutzers.
╱╲
Keine Sendeplatz-Beschränkungen, spitzere Zielgruppen und oft auch eigenwilligere Stoffe. Online Originals erlauben Kreativen neue Freiheiten.
╱╲
Algorithmen werden von Menschen programmiert, entwickelt und trainiert. Wenn sie Auswahlentscheidungen treffen, transportieren sie die Einstellungen und Perspektiven ihrer Entwicklerinnen und Entwickler und auch deren Vorurteile. Wichtig ist, die Diskriminierungsfreiheit der Auswahl sicherzustellen. Ein Blick hinter die Kulissen der Entstehung von Algorithmen.
╱╲
Die Digitalisierung verändert die Welt da draußen in rasender Geschwindigkeit - und damit auch unsere Art zu arbeiten. Aber was ist New Work? Was ist digitales, vernetztes oder kollaboratives Arbeiten und wie kann ich es umsetzen? Und wie will ich in Zukunft arbeiten?
╱╲
╱╲

17:00

╲╱
Ihre Inhalte sind meist flach, beleidigend, ironisch. Aber vor allem immer lustig. Meme-Kanäle wie „Fuckjerry", „Tank Sinatra“ oder „Things my Therapie says“ erreichen Millionen User und sind mittlerweile Unternehmen. Doch sind sie auch informativ, sogar Newsträger? Marius Notter von watson.de sagt: ja, und ein besonderer noch dazu, denn Memes erreichen Menschen, die sonst kaum Nachrichten konsumieren. Wie auch Newsseiten das nutzen können
╱╲
Digitalisierung ist mehr als Technologiewandel. Mit Smartphones und neuer IT-Infrastruktur fängt die Aufgabe des Innovations-Managements erst an. In einem Umfeld, in dem neue Technologien schneller verfügbar werden als sie in Unternehmen eingeführt werden können, gibt es viele Unbekannte: Von der Abwägung einer Technologie gegen Andere über den passenden Zeitpunkt bis hin zum Umfang einer Anpassung. 
╱╲
Die Digitalisierung und die Explosion der Angebote im Netz stellen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk als Garant für Vielfalt und Qualität infrage. ZDF-Intendant Thomas Bellut diskutiert mit dem Publikum über die Zukunft von ARD, ZDF & Co.
╱╲
╱╲

18:00

╲╱
Die Session präsentiert Case-Studies herausragender deutscher Produktionen und wirft gemeinsam mit Cast und Crew einen Blick hinter die Kulissen.
╱╲