Stage 6
-
German
Discussion
Everyone
Personalities oder Formate? Wie Medien im Digitalen ihre Stimme finden

Short thesis

Reichweite macht süchtig und Reichweite im Netz wird von wenigen großen Plattformen und Stars verteilt und verwaltet. Maximale Reichweite bedeutet damit auch maximaler Kontrollverlust.

Description

Influencer entscheiden wie die Geschichte einer Marke am besten zu ihrem Publikum passt. Plattformen definieren, wie Inhalte aufbereitet und dargestellt werden und vor allem in welchem Umfeld sie stattfinden. Trotzdem haben starke Medienmarken ein unglaubliches Kapital. Ihre Bekanntheit und Akzeptanz hilft ihnen auch im Digitalen zu einer Institution zu werden. Gleiches gilt für starke Köpfe und Formate. Nutzerinnen und Nutzer sehnen sich auch im Web nach Bekanntem und Anschluss. Trotzdem müssen sich Formate, Marken und auch Köpfe an die neuen Gegebenheiten anpassen. Wie entwickelt man eine journalistische Marke oder ein Format zu einem erfolgreichen digitalen Medienangebot? Geht der Handel Reichweite für weniger Markensichtbarkeit auf? Wann braucht es eigene Reichweite und wann kann die Marke glänzen? Was können Medienmarken von Konsumermarken lernen? Was ist die Essenz, die transportiert werden muss? 

This session will be held in German and will be translated into English.

Personalities or formats? Media discover their digital voice

Reach is addictive, and reach on the Internet is distributed and managed by a mere few big platforms and stars. This is why maximum reach also means maximum loss of control. Influencers decide how a brand narrative is best tailored to their audiences. Platforms define how content is processed and presented, and most of all in which environments this happens. Still, media brands have an incredible amount of capital. Their fame and acceptance help them become an institution even in the digital realm. The same applies to strong characters and formats. On the web, users still long for the familiar and the feeling of connection. However, formats, brands and even characters must adapt to the new circumstances. How can a journalist brand or a format be developed into a successful digital media service? Will bargaining reach against reduced brand visibility turn out to be profitable? When is proprietary reach important, and where can brands shine? What can media brands learn from consumer brands? How do media adapt to this challenge? What is the essence that must be transported?
 

Speakers

ModeratorInnen