Stage 6
-
German
Talk
Everyone
Wenn Technologie zum Hype wird: von Medien, Blockchains & Krypto

Short thesis

Schon lange gibt es Konzepte zu dezentralen Währungen und Blockchains. Doch erst 2017 ist die Berichterstattung explodiert, seit Bitcoin Spekulanten in großem Stil anzog. Es gibt Teenager auf YouTube, die Chartanalysen erstellen, metaphernreiche Goldgräber- oder Tulpenmanie-Vergleiche und den Tesla, der gratis Bitcoin im Kofferraum herstellt. Wir schauen uns die interessantesten Geschichten an und gucken, was hinter der Geschichte relevant bleibt für das „neue dezentrale Internet“, von dem jetzt alle reden. Wie gehen wir als Gesellschaft mit Innovation um? Was bedeuten Blockchain-Konzepte für die Medienindustrie – inhaltlich und als neues Geschäftsmodell?

Description

Die Medien und das Social Web haben ein neues Lieblingsthema: Kryptowährungen und Blockchains. Seit im letzten Jahr sehr viel Geld in diese neue Technologien geflossen ist, schwillt auch die Berichterstattung an. Je nach Klangfarbe gibt die Beobachtung der Medienlandschaft Aufschluss darüber, wie wir als Gesellschaft Innovationen aufnehmen. Bei dem einen ist der Enthusiasmus durch die Aussicht auf schnelles Geld entstanden, bei den anderen in der Hoffnung, dass hier ein neues Internet jenseits von Amazon, Google oder Facebook entsteht. Bei manchen trifft auch beides zu. Wir schauen uns die interessantesten Blüten rund um den Krypto- und Blockchain-Hype an, die es in die Medien geschafft haben. Gemeinsam möchten wir diskutieren, was hinter diesen Geschichten an Substanz übrigbleibt und ob das zu einem „neuen dezentralen Internet“ führen kann. Und was das für die Medien heißt – inhaltlich und als ein neues mögliches Geschäftsmodell.

This session will be held in German and will be translated into English.

When technology goes hype: block chains & cryptocurrencies in the world of media

Concepts for decentralised currencies and block chains have existed for quite some time. However, reporting only mushroomed in 2017, when Bitcoin started attracting speculators on a large scale. There are teenagers on YouTube who are creating chart analyses, gold mining and tulip mania comparisons abundant with metaphors, and the Tesla model which produces Bitcoin for free in its luggage space. We will take a look at the most interesting stories and see what remains relevant behind the story when it comes to the “new decentralised Internet” everyone is talking about at the moment. How do we as a society handle innovation? What do block chain concepts mean for the media industry – both in terms of content and as a new business model?

Media and the social web have a new favourite topic: cryptocurrencies and block chains. Since a lot of money streamed into this new technology over the past year, reporting has been swelling up as well. When observing each particular tone, monitoring the media landscape is rather telling in terms of how we as a society receive innovation. Some have developed enthusiasm through the prospect of making fast money, others through the hope that a new Internet beyond Amazon, Google or Facebook might be emerging here. For some, both apply. We will have a look at the most interesting duds surrounding the crypto and block chain hype which made it into the media. Together, we want to discuss what remains behind these stories in terms of substance and whether or not this can lead to a “new decentralised Internet”. Also, what it means for media in general – both in terms of content and as a new potential business model.

Moderators