Frank Jastfelder
Director Drama Production

Als Director Drama Production verantwortet Frank Jastfelder für Sky Deutschland die Entwicklung und Produktion aller fiktionalen Eigen- sowie Ko-Produktionen national als auch international. Ende 2010 kam er zu dem Unterföhringer Pay-TV Anbieter, nachdem er zuvor mehrere Jahre als freier Autor und Filmemacher für non-fiktionale Formate und Dokumentationen tätig war. Seine berufliche Laufbahn begann 1992 als Werbetexter bei der Agentur Scholz & Friends. Vier Jahre später wechselte er als Redakteur zur Fernsehproduktionsfirma Me, Myself & Eye (MME). Dort war er unter anderem als Autor und Regisseur für vier Folgen der Grimme-Preis gekrönten Dokumentationsreihe „POP 2000“ (ARD) verantwortlich. Durch seine Leidenschaft für Film und Musik arbeitete er zudem als Music Supervisor für Kino- und TV-Produktionen, darunter „Soloalbum“ und die TV-Serie „Türkisch für Anfänger“. Als Filmemacher war er unter anderem für arte, Bayerischer Rundfunk, RTL und The History Channel tätig.
 

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.