Jörg Winger

Produzent und Geschäftsführer

Jörg Winger, Produzent und Creator der preisgekrönten achtteiligen Spionageserie DEUTSCHLAND83 sowie der Fortsetzung DEUTSCHLAND86, hat über 300 Folgen der vielfach nominierten Primetime-Serie SOKO LEIPZIG (ZDF) produziert, davon 14 Folgen in Spielfilmlänge, u. a. in Moskau, Istanbul und Santo Domingo. Zu den aktuellen Projekten von Jörg Winger zählt das rumänisch-deutsche Cyber-Drama HACKERVILLE, bei dem er als Creator und Executive Producer fungiert. Die sechsteilige Serie ist eine internationale Koproduktion von TNT Serie und HBO Europe und wird derzeit in Rumänien und Deutschland gedreht.

An der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg spricht Jörg Winger regelmäßig über die Entwicklung und Produktion von Serien. Vor seiner Tätigkeit als Produzent und Producer hat Jörg Winger als Journalist gearbeitet und sein Studium als Diplom-Volkswirt an der Universität zu Köln abgeschlossen. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

_____

Jörg Winger, producer and creator of the award-winning 8-part spy series  DEUTSCHLAND83 as well as of the sequel DEUTSCHLAND86, has produced more than 300 episodes of the widely nominated prime time series SOKO LEIPZIG (ZDF), including 14 episodes in feature film length, e.g. in Moscow, Istanbul and Santo Domingo. Among the current projects of Jörg Winger is the Romanian/German cyber drama HACKERVILLE, in which he serves as creator and executive producer. The 6-part series is an international coproduction of TNT Serie and HBO Europe and is currently being shot in Romania and Germany. At the Baden-Württemberg Film Academy in Ludwigsburg, Jörg Winger regularly speaks about the development and producing of series. Prior to his work as producer, Jörg Winger worked as a journalist and completed his course of studies as graduated economist at the University of Cologne. He lives in Berlin with his Family.