Stage 7
-
German
Live Translation
Discussion
Everyone
Der Medienmarkt vor der Zerreißprobe – von Public Value und Monopolen

Short thesis

Private und öffentlich-rechtliche TV-Sender stehen durch die Angebote von Facebook und Google vor großen Herausforderungen. Die privaten Medienunternehmen erweitern ihr Angebot, was aber nicht unbedingt mit Medien zu tun hat. Und auch die Öffentlich-Rechtlichen müssen sich reformieren. Die Debatte um eine umfassende Strukturreform ist in vollem Gange.

Description

Netflix und Amazon auf der einen, Facebook und Google auf der anderen Seite: Das digitale Geschäft der privaten TV-Sender steht vor einer massiven Herausforderung. Für sie geht es um alles, denn im Digitalen übernehmen Facebook und Google den Werbemarkt und mit 7TV und TV Now müssen sie um Abogebühren mit Netflix und Amazon Video konkurrieren. Und während sie mitten in der digitalen Transformation stecken, müssen sie sich auch noch mit den Öffentlich-Rechtlichen auseinandersetzen. Für diese gibt es ebenfalls nicht wenige Herausforderungen: Wie die junge Zielgruppe erreichen? Was dürfen ARD und ZDF im Internet? Und spüren die Öffentlich-Rechtlichen überhaupt ausreichend Handlungsdruck für Veränderungen?

Der Markt steht vor der Zerreißprobe. Die privaten Unternehmen versuchen sich mit Vergleichsportalen, Online-Shopping und Reise-Angeboten zu diversifizieren, die öffentlich-rechtlichen Sender suchen ihren Weg zwischen den digitalen Plattformen von Google bis Amazon.

Wandeln sich auf diese Weise Medienkonzerne zu Holdings, die lediglich ins Digitale investieren? Wie können private Sender ihr Geschäftsmodell nachhaltig digitalisieren? Wie kann die Strukturreform der Öffentlich-Rechtlichen aussehen und erfolgreich sein? Was bedeutet das für das Programm – und insbesondere für journalistische Berichterstattung?

__________

The media market at its breaking point – of public value and monopolies
Netflix and Amazon on one side, Facebook and Google on the other: the digital business of private TV stations is facing an enormous challenge. For them, everything is on the line, since Facebook and Google are taking over the advertising market in the digital realm and when it comes to 7TV and TV Now, they have to compete with the subscription fees of Netflix and Amazon Video. And while they are in the midst of digital transformation, they also have to deal with public state broadcasters. Those in turn are also not short on challenges to face: How to reach young target groups? What is permissible for ARD and ZDF on the Internet? And are public state broadcasters even facing enough pressure to act to undergo changes?


The market has reached its breaking point. Private companies attempt to diversify by means of comparison portals, online shopping and travel business; public state broadcasters are trying to find their path between the digital platforms of Google, Amazon and others.
Will this turn media corporations into holdings investing in digital only going forth? How can private broadcasters digitise their business models sustainably? What could structural reform in the public state sector look like, and how can it be successful? What are the implications in terms of programming – and particularly for journalistic reporting?

__________

This session will be held in German and will be translated into English.

Speakers